Men-La-Praxis

 

Muschel Babyzehen
Bachblueten

 

Buchenweg 9

8180 Bülach

info@menlapraxis.ch

079 768 41 75

 

 

Familienstellen nach Hellinger

Bert Hellinger, Jahrgang 1925, hat Philosophie, Theologie und Pädagogik studiert und arbeitete sechzehn Jahre lang als Mitglied eines katholischen Missionsordens unter den Zulus in Südafrika. Danach wurde er Psychoanalytiker und kam über die Gruppendynamik, die Primärtherapie, die Transaktionsanalyse und verschiedene hypnotherapeutische Verfahren zu der ihm eigenen System – und Familientherapie. Wir alle entstammen einer Ordnung: „Vater-Mutter-Kind“. Ist diese Ordnung gestört, aus welchen Gründen auch immer, so hat dies Auswirkungen auf unser jetziges Leben. Durch das Aufstellen von Familiensystemen können Verstrickungen und Behinderungen sichtbar gemacht und aufgelöst werden. Wichtig ist, dass innerhalb eines Systems die Energie, Kraft = Liebe, frei fliessen kann. In der Aufstellung wird versucht diese Ordnung, durch die Kommunikation der aufgestellten Personen untereinander, wieder herzustellen.

Einer der Kraftsätze von Hellinger ist: „Die Wahrheit ist das, was heilt.“

An den Aufstellungstagen kann man ein Thema, eine Problematik oder eine Krankheit innerhalb einer Gruppe aufstellen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nächstes Familienstellen:

Zeit: 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Ort: Men-La-Praxis, Heidi Jünger, Buchenweg 9, 8180 Bülach/Schweiz

 

.